Aktuelles

Der Bad- und Saunabereich des Sportbades ist geöffnet.

WICHTIG: Die technische Störung beim Onlinereservierungssystem ist behoben. Eine Reservierung für den Besuch des Sportbades kann online vorgenommen werden.

Für den Zutritt ist eine bestätigteOnlinereservierung nötig. Es gelten die vor Ort und auf dieser Webseite veröffentlichten Regeln: Das gilt für Ihren Besuch.

Personen ab 18 Jahren sind dazu verpflichtet, in ausgewiesenen Bereichen eine FFP2- oder vergleichbare Maske zu tragen. Aktuell gilt im Sportbad außerdem die 2G-Plus-Regelung. Das heißt: Geimpfte und Genesene benötigen zusätzlich noch einen negativen Coronatest. Von der Testpflicht ausgenommen sind unter anderem Geboosterte, Geimpfte, wenn deren zweite Impfung nicht länger als drei Monate zurückliegt sowie Genesene, bei denen die Infektion maximal drei Monate zurückliegt.

Allgemeine Informationen

Denken Sie bitte daran, dass für den Besuch des Bades folgendes benötigt wird:

  • Eine medizinische Maske (für Personen über 18 Jahre besteht FFP2-Maskenpflicht bzw. einer vergleichbaren Maske)
  • Eine bestätigte Onlinereservierung
  • Einen Nachweis über eine der 2Gs (Genesen oder Geimpft) plus einen negativen Schnelltest (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden). Impfnachweise sind in digital auslesbarer Form vorzulegen. Von der Testpflicht ausgenommen sind Geboosterte, Geimpfte, wenn deren zweite Impfung nicht länger als drei Monate zurückliegt sowie Genesene, bei denen die Infektion maximal drei Monate zurück liegt. Auch Personen, für die keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht – also Kinder und Jugendliche mit vollständigem Impfschutz bis einschließlich 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel, müssen keinen Test vorweisen.
  • Ein Ausweisdokument (z. B. Personalausweis oder Reisepass )

Nicht-geimpfte und nicht-genesene Personen erhalten aufgrund der angeordneten Alarmstufe keinen Zutritt in das Sportbad oder die „Häfler Sauna“.

Ausgenommen von der PCR-Pflicht und den 2G-Beschränkungen sind generell Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre sowie Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können oder für die es keine allgemeine Impfempfehlung der ständigen Impfkommission gibt. Für diese ist ein negativer Antigen-Schnelltest ausreichend. Zur Glaubhaftmachung ist ein schriftliches Dokument vorzulegen (z. B. eine ärztliche Bescheinigung).

Nicht-immunisierte Schülerinnen und Schüler erhalten gegen Vorlage ihres Schülerausweises beziehungsweise eines geeigneten Dokuments, aus dem sich die Schülereigenschaft ergibt, Zugang. Dies gilt jedoch nicht, wenn Schülerinnen und Schüler, beziehungsweise Jugendliche, die 16 oder 17 Jahre alt sind, die Häfler Sauna besuchen möchten. Für den Zutritt ist ein 2G-Plus-Nachweis notwendig.

Eine vorherige Onlinereservierung muss für jede Person erfolgen, auch für Kinder unter vier Jahren und Begleitpersonen von Schwerbehinderten. Spezielle Personengruppen, wie beispielsweise Jahreskartenbesitzer, müssen ebenfalls vorab einen Termin reservieren und erhalten keine Sonderrechte.

Bitte beachten Sie: Die Dampfbäder bleiben weiterhin geschlossen. Außerdem werden in der Sauna nur Aufgüsse praktiziert. Auf das Verwedeln der Luft wird weiterhin verzichtet.

Regeln:

Kontakt

Sportbad Friedrichshafen
Sportpark 1
88045 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-56106

http://www.bäder.friedrichshafen.de/sportbad/
Routenplaner starten