Dienstag, 22. September 2020

Wellenfreibad geht in die Winterpause

Ab Freitag sollen die Temperaturen abkühlen – und aufgrund eines technischen Defekts kann das Becken im Wellenfreibad Ailingen nicht mehr wie gewohnt geheizt werden. Daher geht das Wellenfreibad spätestens am Freitag in die Winterpause.

Auf Grund eines Defekts in der Solaranlage  musste der Wärmetauscher des Wellenfreibades vom Netz genommen werden. In  der Folge kühlt nun das Becken schnell aus, insbesondere über Nacht geht Wärme verloren. Da das Wetter ab Mittwoch schlechter und spätestens ab Freitag auch kühler werden soll, wird das Wellenfreibad bei guter Witterung noch bis Donnerstag geöffnet sein. Danach bleibt das Wellenfreibad Ailingen bis zum Saisonstart im nächsten Jahr geschlossen.