Montag, 10. Januar 2022

Gesucht: Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Bädertechnik

Die Stadt Friedrichshafen betreibt drei See- und Freibäder in attraktiver Lage und mit attraktiver Ausstattung sowie das Sportbad am Riedlewald, das im Jahr 2019 in Betrieb genommen wurde. Damit stärkt die Stadt abermals ihre führende Stellung als Bäderstadt in der Region.

Gemeinsam mit einem weiteren Techniker sorgen Sei für die Aufrechterhaltung des technischen Betriebs in allen Bädern und unterstützen unsere Bäderteams, damit wir einen reibungslosen Betriebsablauf gewährleisten können.

Ihre Aufgaben

  • Wartung und Pflege der gesamten technischen Anlagen, Gebäude, Freiflächen, Spiel- und Sportgeräte sowie Behebung von Betriebsstörungen
  • Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser und Überprüfung / Einstellung der Wasserwerte
  • Justierung von Mess-, Regel- und Dosieranlagen
  • Führung von Betriebsberichten
  • In- und Außerbetriebnahme von Schwimmbadanlagen
  • Mitwirkung bei der Ausbildung unsere Fachangestellten für Bäderbetriebe im technischen Bereich
  • Mitarbeit in anderen Bereichen des jeweiligen Bades bei Bedarf

Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Elektrotechnik (Handwerk / Industrie) oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Anlagenmechaniker (m/w/d) für Sanitär-, Heizung- oder Klimatechnik mit Zusatzqualifikation Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
  • Einschlägige Berufserfahrung und Kenntnisse in der Bädertechnik sind von Vorteil
  • Deutsches Rettungsschwimmerabzeichen in Silber (nicht älter als 2 Jahre) oder vgl.; alternativ besteht die Möglichkeit, das Rettungsschwimmerabzeichen in den städtischen Bädern zu erlangen
  • Gute Kenntnisse in den gängigen MA-Office Programmen
  • Führerschein Klasse B
  • Freundliches und gästeorientiertes auftreten
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick und eigenständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur bereichsübergreifenden Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Arbeitseinsätzen auch an Wochenenden und Feiertagen und Bereitschaft zur Übernahme von Bereitschaftsdiensten außerhalb der regulären Arbeitszeit

Wir bieten Ihnen

  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet in einem motivierten Team
  • Eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit (39 Wochenstunden)
  • Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 7 (TVöD) (Link zur Entgelttabelle TVöD-VKA) zzgl. einer tariflichen Jahressonderzahlung, leistungsbezogenen Prämie. Die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen richtet sich nach Ihrer beruflichen Erfahrung.
  • Zusatzversorgung (Betriebsrente)
  • Flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle
  • Langzeitkonto
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Attraktives Gesundheitsmanagement
  • Vermittlung von Ferienbetreuung für Kinder
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wir setzen uns für Chancengleichheit ein und freuen uns über Bewerbungen von Frauen.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind in unserem Team herzlich willkommen!

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung 23.01.2022 auf dem Bewerberportal der Stadt Friedrichshafen unter stellen.friedrichshafen.de ein.

Für weitere Auskünfte zum Stelleninhalt stehen Ihnen Frau Kirchner, Personalverantwortliche der Häfler Bäder, unter der Telefonnummer 07541 203-56100 und für sonstige Auskünfte Frau Syhre, Personalreferentin, unter der Telefonnummer 07541 203-1144 gerne zur Verfügung.